Zamek Topacz Resort & Art Spa

"Ein Überwachungssystem sollte hochverfügbar und auch für nicht IT-affine Kunden intuitiv sein." Daniel Ziętek – IT Administator, Zamek Topacz Resort & Spa

Das Unternehmen

Das Topacz Castle Resort & Art Spa ist ein einzigartiger Ort mit einer reichen Geschichte, die bis ins 14. Jahrhundert zurückreicht. Das Spa kombiniert eine historische Burganlage mit modernem Luxus und Komfort, der auch anspruchsvolle Gäste begeistert.

Es fing alles zu Beginn des 14. Jahrhunderts mit dem Bau eines zweistöckigen Wehr- und Wohnturms auf einem rechteckigen Grundriss mit Wassergraben an.  

Im Laufe der Zeit wurde der Bau mehrfach erweitert und verändert. Im Jahr 2002 erwarb die Familie Kurczewski das Gebäude und begann mit dem Umbau zu einem exklusiven Hotel mit Konferenzeinrichtung. Im Jahr 2011 begrüßte Zamek Topacz dann seine Gäste in den ersten zwei fertiggestellten Gebäuden und einem Restaurant.

Das letzte Gebäude wurde 2015 in Betrieb genommen und der finale Umbau 2018 abgeschlossen.

Derzeit besteht das Topacz Castle Resort & Art Spa aus 8 Gebäuden, 3 Restaurants, 6 Konferenzräumen, einem Automobilmuseum, Tennisplätzen, einer Golfanlage und 5 Hektar Grünfläche. 

                                            

Die Herausforderung

Zamek Topacz beschäftigt über 150 Mitarbeiter, die häufig gleichzeitig auf Server zugreifen müssen. Beim zeitgleichen Zugriff mehrerer Benutzer besteht die Gefahr, dass wichtige Dateien versehentlich gelöscht oder überschrieben werden. Dies kann eine Vielzahl von Problemen für das Hotel verursachen.

Darüber hinaus ist das Schloss Topacz eine großflächige Einrichtung, die ständig überwacht werden muss. Das Überwachungssystem sollte auch für technisch nicht versierte Personen zugänglich und handhabbar sein, damit auch diese Mitarbeiter frühere Aufzeichnungen durchsuchen, auf Live-Ansichten zugreifen oder Überwachungsberichte erstellen und lesen können.

Da das Hotel auch Mitarbeiter beschäftigt, die remote arbeiten, war es wichtig, dass sie rund um die Uhr Zugriff auf Dokumente von Desktop- und Mobilgeräten erhielten. 

Die Lösung

Ein Freund des Unternehmens empfahl Synology als All-in-One-Server, um die administrativen Probleme des Hotels zu lösen und eine umfassende Überwachungslösung bereitzustellen. Als die Bedürfnisse des Hotels stetig wuchsen, wurden auch mehr Geräte implementiert. Heute besitzt Topacz Castle 6 Synology Server.

Für die Überwachung werden normalerweise 4 Server verwendet. Sie verwalten fast 170 Kameras und können dank Synology VisualStation die Aufnahmen ohne einen Computer wiedergeben. Das Filmmaterial wird konstant in hoher Auflösung angezeigt und die Aufnahme ist je nach Kamera nur wenige Sekunden vor und nach der Bewegungserkennung aktiv. Die Server sind auf zwei Standorte aufgeteilt: Topacz Castle mit 146 Kameras und Marina Topacz mit 22 Kameras.

Die anderen 2 Server bieten Netzwerkordner (SMB) für 48 Mitarbeiter - 42 Büro-Computer-Workstations und 5 mobile Workstations - Speicherplatz für Cluster-Server, Zugriff auf Photo Station- und Office-Anwendungen sowie Zugriff auf das Intranet-Wiki WWW.

Des Weiteren werden 17 virtuelle Maschinen auf dem Server gehostet.

Die gesamte Festplattenkapazität im RAID6 beträgt fast 120 TB.

Die Vorteile

Die Synology-Geräte haben sich nicht nur als qualitativ hochwertig erwiesen, sondern sind auch kostengünstig. Insgesamt kommen die Zuverlässigkeit und die umfassenden Funktionen des neuen Synology Setups dem Topacz Castle Resort & Art Spa weiterhin zugute.

Die Surveillance Station ist ein intuitives Tool mit einer benutzerfreundlichen Desktop-Oberfläche in der gewünschten Sprache. Mit fortschrittlichen Funktionen können auf einfache Weise Live-Feeds und frühere Aufzeichnungen angezeigt werden sowie das Alarmmanagement und die Erkennung von Bedrohungen organisiert werden. Ebenfalls können die Einstellungen für einzelne Kameras individuell angepasst werden, was die Konfiguration in verschiedenen Gebäudeteilen erheblich vereinfacht.

Durch die Synology Office-Anwendungen wird die digitale Zusammenarbeit für das Topacz-Team optimiert und ein rund um die Uhr Zugriff auf alle Dateien ermöglicht. Weitere Vorteile sind das automatische Speichern von Dateien und eine benutzerfreundliche Oberfläche, die auch für weniger technisch versierte Mitarbeiter geeignet ist. Zusätzlich erleichtern Android-Anwendungen den Zugriff für mobile Mitarbeiter.

Synology Drive ermöglicht den Zugang zum gesamten Inhalt des Servers (abhängig von den zugewiesenen Berechtigungen) und erleichtert es, die Änderungshistorie von Dateien in Netzwerkordnern festzulegen. Ein weiteres großes Plus ist die Möglichkeit, bis zu 32 frühere Versionen einer Datei abzuspeichern. Bei versehentlichen Änderungen oder Datenverlust kann mit Drive problemlos zu einer früheren Dateiversion zurückgekehrt und diese schnell wiederhergestellt werden.

Empfohlene Modelle

  • RS3412RPxs
  • RS3411RPxs
  • RS3614RPxs × 2
  • RS10613xs+
  • RS3617RPxs

Empfohlene Funktionen

  • Surveillance - Monitoring
  • Photo Station
  • File Station
  • Synology Drive
  • Virtuelle Maschinen
Kontaktieren Sie uns um zu erfahren, wie Sie mit Hilfe von Synology profitieren können.