Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite zu verbessern. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie.

Was ist die DSGVO?

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) wurde entwickelt, um die Datenschutzgesetze in Europa zu vereinheitlichen, die Daten aller EU-Bürger zu schützen und die Art und Weise zu überarbeiten, wie Unternehmen den Datenschutz umsetzen. Hier erfahren Sie mehr über die DSGVO.

Wie sieht der Ansatz von Synology hinsichtlich der DSGVO aus?

Synology hat die notwendigen Maßnahmen ergriffen, um der DSGVO zu entsprechen. Einige der wichtigsten Veränderungen betreffen das Synology-Konto und die Einbindung von Zahlungen.

Das Synology-Konto ist die zentrale Stelle für alle Synology-Services. Ihre technischen Anfragen und Teilnahme an vergangenen Veranstaltungen von Synology finden Sie dort. Alles ist zentralisiert und einfacher nachzuverfolgen.

Synology hat auch einen überarbeiteten und benutzerfreundlicheren Zahlungsservice eingeführt. Sie können Zahlungsmethoden für Lizenzkäufe und andere Supportanfragen speichern oder gespeicherte wieder entfernen.

So erfassen und verwenden wir Ihre persönlichen Informationen

Synology hält sich bei der Handhabung und Verarbeitung personenbezogener Daten an hohe Standards. Es werden Daten erfasst, um Ihnen unsere Produkte oder Services anbieten zu können. Daten werden nur mit Ihrer Zustimmung erfasst. Beispiele von Daten, die von uns gesammelt und gespeichert werden sind:

  • Ihre E-Mail-Adresse, die als Identifikation für unsere Dienste und als primäre Kommunikationsmethode verwendet wird.
  • Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer und zusätzliche Kontaktdaten werden für Registrierung, Geräteversand und Rechnungsprüfungsdienste verwendet.
  • Ihre Zahlungsmethode, die für Zahlungstransaktionen für einen Dienst oder ein Produkt verwendet wird.
  • Ihre IP-Adresse und eindeutige Gerätekennungen werden zur Betrugsprävention, zu Sicherheitszwecken, für die Garantieregistrierung, Support-Dienste und Transaktionen verwendet.
  • Geräteanalysen sind ein optionaler Service und werden verwendet um zu verstehen, wie unsere Benutzer mit unseren Produkten und Diensten interagieren.
  • Wir sammeln Daten einzelner Sitzungen, darunter Verhaltensweisen, wenn Sie unsere Webseite durchsuchen, einschließlich Hilfeartikel, um zu verstehen, welche Themen wichtiger sind und ob der Inhalt für unsere Benutzer oder potenziellen Kunden relevant ist. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie.

So teilen wir Ihre Informationen mit anderen

Synology kann Ihre Informationen mit strategischen Partnern teilen, um Ihnen Produkte und Services anzubieten. Ihre Informationen werden nur mit Ihrem Einverständnis oder zur Durchführung eines Vertrags an Dritte weitergeben.

Datentransfer über Landesgrenzen hinweg

Synology verarbeitet Daten innerhalb und außerhalb der Europäischen Union. Synology hat eine unternehmensweite Vereinbarung zur Übertragung und Verarbeitung personenbezogener Daten unterzeichnet um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten im EWR angemessen nach geltenden Datenschutzgesetzen geschützt werden.

Ihre Rechte an Ihren personenbezogenen Daten

Synologys Dienste werden allgemein auf „Opt-in“-Basis bereitgestellt, wobei die erforderlichen und gesammelten Informationen pro Dienst unterschiedlich sind. Zusätzlich können Sie den Erhalt bestimmter produkt- und servicespezifischer Informationen abonnieren und wahlweise auch allgemeine Kommunikation erhalten.

Sie können diese Anfragen stellen, indem Sie über Ihr Synology-Konto oder über unsere Webseite einen Antrag einreichen. Wir werden bei Erhalt Ihre Anfrage bewerten und Sie über unsere weitere Vorgehensweise informieren.

Wir halten Ihre personenbezogenen Daten sicher

Synology verwendet mehrere Methoden des Datenschutzes, um das Risiko von Missbrauch zu minimieren. Wenn unsere Mitarbeiter Ihre personenbezogenen Informationen direkt bearbeiten oder direkt auf diese zugreifen, erfolgt dies über gesicherte Netzwerke und eine feinstufige Berechtigungskontrolle, um einzuschränken, wer auf Ihre Informationen zugreifen kann. Wenn Daten nicht länger zur Erbringung von Services erforderlich sind, löscht Synology die Daten auf sichere Weise.

Daten von Kindern

Die Produkte und Dienste von Synology zielen auf Experten ab und sind nicht für die Benutzung durch Kinder unter 13 Jahren konzipiert oder vorgesehen. Wir möchten Eltern und Erziehungsberechtigte auffordern, eine aktive Rolle bei den Online- und mobilen Aktivitäten ihrer Kinder zu übernehmen.

Änderungen an dieser Erklärung

Synology kann bei Bedarf Änderungen an diesem Dokument vornehmen. Wenn dies geschieht, geben wir Ihnen in direkten Mitteilungen und Ankündigungen auf der Website eine kurze Übersicht über die Änderungen. Wir empfehlen, dass Sie diese Datenschutzerklärung regelmäßig überprüfen um zu verstehen, wie Ihre Daten behandelt werden.

Vollständige Datenschutzrichtlinie lesen

Sie haben die 2-minütige Datenschutzübersicht beendet. Möchten Sie mehr lesen? Erfahren Sie mehr in unserer vollständigen Version der Datenschutzrichtlinie

Kontakt

Sie können uns bei Fragen oder Bedenken im Zusammenhang mit Datenschutz direkt über Ihr Synology-Konto oder durch Einreichen eines Formulars auf unserer Webseite kontaktieren. Synology beantwortet Ihre Anfragen innerhalb von dreißig Tagen nach Erhalt.