DiskStation Manager 7.2

Unveränderliche Speicherung und Sicherung, schnelle Verschlüsselung ganzer Volumes und strengere Zugriffskontrollen. Mit dem neuen DSM machen Sie Ihr System zur wahren Datenfestung.

DiskStation Manager 7.2

Ausfallsicherheit und Schutz der Daten

Einmal schreiben, dauerhaft speichern

Setzen Sie Datenaufbewahrungsrichtlinien mit WriteOnce-Freigabeordnern, die gegen Änderung oder Löschung gesperrt sind, technisch durch. Schützen Sie Ordner für einen bestimmten Zeitraum oder deaktivieren Sie Änderungen dauerhaft.1

Compliance-Modus
Enterprise-Modus
Manipulationssichere Uhr
Karenzzeit
Append-Modus
Schnappschüsse
Überschreiben nur für Admins

Ganze Volumes verschlüsseln

Die Verschlüsselung ganzer Volumes schützt gemeinsame Ordner, LUNs und Paketdaten bei physischem Diebstahl von Systemen und Laufwerken und erhöht gleichzeitig Geschwindigkeit, Komfort und Sicherheit. Erfahren Sie mehr

48%seq. Schreibleistung im Vergleich zur Verschlüsselung gemeinsamer Ordner

Schachmatt, Ransomware

Neue unveränderliche Snapshots in Snapshot Replication speichern sicher unveränderliche Kopien Ihrer Daten, um sich vor kompromittierten Administratoranmeldeinformationen zu schützen.1

  • Gemeinsame Ordner2
  • LUNs

Leistung und Effizienz

Schnellere VMs

M.2 NVMe-Speicher-Volumes4 werden jetzt auf mehr Systemen unterstützt. Beschleunigen Sie größere HDD-Volumes mit SSD-Cache oder erstellen Sie schnelle reine SSD-Volumes.

Jetzt auch verfügbar für:

  • Serie 22: DS1522+
  • Serie 21: DS1621+, DS1821+, DS1621xs+

Mehr Daten schneller sichern

Hyper Backup bietet nun Unterstützung für Block-Level-System-Backups, die die Sicherung großer Datenmengen deutlich beschleunigen.6

Mehr als2x so schnellGanzes System vs. einzelne Aufgaben

Schluss mit Duplikaten

Das Inline-Entfernen von Null-Blöcken beschleunigt die Post-Process-Deduplizierung, während die I/O-Leistung erhalten bleibt und die Schreibvorgänge auf SSDs reduziert werden. Erfahren Sie mehr

Bis zu 25 % schneller5
Weniger schreiben

Zugriffskontrolle

Adaptiver Anmeldungsschutz

2-Faktor-Authentifizierung ist oft nicht aktiviert. Adaptive mehrstufige Authentifizierung (AMFA) verlangt nun eine Bestätigung, wenn von nicht vertrauenswürdigen externen Verbindungen auf DSM-Admin-Konten zugegriffen wird.

1. AMFA-Auslöser:
Unrecognized devices?
WAN connections
Password-only admin accounts***
2. Anmeldebestätigung über:
Secure SignIn
DS finder
Email

Neuer Schutz vor Angriffen

Die erweiterte automatische Blockierung in DSM 7.2 deckt auch SMB-Verbindungen ab und reduziert deutlich das Risiko erfolgreicher Brute-Force-Angriffe gegen unsicherere Anmeldedaten.

QuickConnect-Server sperren IP-Adressen nach mehreren fehlgeschlagenen Authentifizierungsversuchen nun global.

Neuer Schutz vor Angriffen

Ein Konto für alles

Erweiterte SSO-Server- und SSO-Client-Protokollunterstützung in DSM 7.2 ermöglicht komfortablen Zugriff mit einem einzigen Konto unabhängig vom Anbieter.

SSO-Server
-Unterstützung
SSO-Client
-Unterstützung
OIDC
Synology SSO
SAML
CAS

Transparente Verwaltung

Konfigurieren Sie effizientere Benachrichtigungen

Mit mehr Konfigurationsoptionen können Sie Benachrichtigungsregeln optimieren und sicherstellen, dass wichtige Nachrichten auch ankommen.

  • Unbegrenzte E-Mail-Empfänger pro Regel
  • Richten Sie pro Regel eigene Übermittlungsmethoden ein (E-Mail, Push-Dienst, Webhook)
IT-Team
Personal vor Ort
Benachrichtigungen
Push
E-Mail
MS Teams & LINE
Kritisch: Regel A
Warnung: Regel B
System-Info: Regel C

Informieren Sie die richtigen Personen oder Teams

Integrieren Sie DSM-Benachrichtigungen direkt in Ihre Microsoft Teams-Kanäle oder LINE-Gruppen. Verbinden Sie dies mit regelbasierter Zustellung und stellen Sie sicher, dass die richtigen Nachrichten an die richtigen Teams gehen.

Informieren Sie die richtigen Personen oder Teams
Informieren Sie die richtigen Personen oder Teams

Storage Trend Prognosen

Verfolgen Sie Datenwachstumstrends und lassen Sie sich im Voraus über potenziellen Erweiterungsbedarf für alle Ihre verbundenen Systeme in Active Insight benachrichtigen.

Storage Trend Prognosen

Weitere Verbesserungen

Container Manager (ehemals Docker)

Container Manager (ehemals Docker)

  • Neuer Name und neue Benutzererfahrung
  • Anwendungen mit mehreren Containern in der Benutzeroberfläche (Docker Compose) hinzufügen und verwalten
  • Container komfortabler aktualisieren und bereinigen
  • Jetzt verfügbar für: DS420j, DS223, DS220j, DS120j
Synology Photos

Synology Photos

  • Neue Unterstützung für WebP- und Bewegungsfotos (Android)
  • Verbesserte Benutzererfahrung in Alben
Hybrid Share

Hybrid Share

  • Globales Sperren von Dateien hilft, Dateikonflikte zwischen verbundenen Synology Systemen zu vermeiden
  • An anderen Standorten angeforderte Dateien werden für die Synchronisierung zu C2 Storage priorisiert
  • Detailliertere Protokollierung erleichtert die Administration

Installieren Sie das Update auf Ihrem NAS

Aktualisieren Sie auf unser brandneues Betriebssystem und entdecken Sie eine Welt voller neuer Funktionen.

Anmerkungen:

  1. Verfügbarkeit von WriteOnce und Immutable Snapshots: https://sy.to/wormmodels.

  2. Verschlüsselte gemeinsame Ordner und Hybrid Share-Ordner werden derzeit nicht unterstützt.

  3. Verfügbarkeit der Volumenverschlüsselung: https://sy.to/encryptedvolkb

  4. Benötigt kompatible NVMe SSDs der Synology SNV3400/3500-Serie.

  5. Getestet mit Daten von 32 als Server konfigurierten VMs mit insgesamt 1,52 TB und 12 Synology SATA SSDs.

  6. Vergleich zwischen voller Systemsicherung mit Hyper Backup und separaten Sicherungsaufgaben für Dateien, LUNs und Pakete. Getestet auf DS923+ mit 5,3 TB an Daten (95 % < 4 MB), Vergleich der Geschwindigkeit bei der ersten Sicherung. Der Geschwindigkeitsvorteil bei nachfolgenden Sicherungen kann höher sein.