E10M20-T1

Kombi-Adapterkarte für M.2 SSD und 10 GbE zur Steigerung der Systemleistung

E10M20_T1
E10M20_T1

10-GbE-Bandbreite und M.2 SSD-Cache

Mit der Synology E10M20-T1 können Sie über nur einen PCIe-Erweiterungssteckplatz Zugriffsleistung und Netzwerkbandbreite Ihres Synology NAS gleichzeitig erhöhen.

  • Bereit für 10 GbE

  • Unterstützt NVMe

  • Dedizierte Cache-Steckplätze

  • Übertragen Sie Daten über Ethernet mit bis zu 10 Gbit/s.

  • Beschleunigen Sie den wahlfreien Zugriff mit zwei M.2 2280/22110 NVMe SSD-Steckplätzen.

  • Halten Sie Laufwerkeinschübe für die Datenspeicherung frei.

Bereit für 10 GbE

Übertragen Sie Daten über Ethernet mit bis zu 10 Gbit/s.

Unterstützt NVMe

Beschleunigen Sie den wahlfreien Zugriff mit zwei M.2 2280/22110 NVMe SSD-Steckplätzen.

Dedizierte Cache-Steckplätze

Halten Sie Laufwerkeinschübe für die Datenspeicherung frei.

Ideal in Kombination mit Synology SNV3000-Serie NVMe SSD

Installieren Sie die Synology SNV3000-Serie NVMe SSD auf der E10M20-T1-Adapterkarte für schnellen und effizienten Zwischenspeicher in Ihrem Synology NAS und profitieren Sie von der erstklassigen Lebensdauer, Leistung und Zuverlässigkeit der Synology SSD.

Mehr erfahren

Hardware

Allgemein

Allgemein

Host-Bus-Schnittstelle PCIe 3.0 x8
Halterungshöhe Niederprofil und volle Höhe
Größe (Höhe x Breite x Tiefe) 71.75 mm x 200.05 mm x 17.70 mm
Betriebstemperatur 0°C bis 40°C (32°F bis 104°F)
Lagertemperatur -20°C bis 60°C (-5°F bis 140°F)
Relative Luftfeuchtigkeit 5% bis 95% RH
Garantie 5 Jahre
Hinweise Die Gewährleistungsfrist beginnt ab dem Kaufdatum auf Ihrem Kaufbeleg. (Weitere Informationen)

Speicher

Speicher

Speicherschnittstelle PCIe NVMe
Unterstützter Formfaktor 22110 / 2280
Art und Anzahl der Anschlüsse M-key, 2 Steckplätze

Netzwerk

Netzwerk

Konformität mit IEEE-Spezifikationen
  • IEEE 802.3x Datenflusssteuerung
  • IEEE 802.3u Fast Ethernet
  • IEEE 802.3ab Gigabit Ethernet
  • IEEE 802.3bz 2,5 Gbit/s 5 Gbit/s Ethernet
  • IEEE 802.3an 10 Gbit/s Ethernet
Datenübertragungsraten 10 Gbps
Netzwerk-Betriebsmodus Vollduplex
Unterstützte Funktionen
  • 9 kB Jumbo Frame
  • TCP/UDP/IP-Prüfsummen-Offloading
  • Automatische Aushandlung zwischen 100 Mbit/s, 1 Gbit/s, 2,5 Gbit/s, 5 Gbit/s und 10 Gbit/s
  • TCP Segmentation Offload (TSO)
  • Large Send Offload (LSO)
  • Receive Side Scaling (RSS)
  • Generic Receive Offload (GRO)
  • Generic Segmentation Offload (GSO)

Kompatibilität

Unterstützte Modelle

Unterstützte Modelle

NVMe SSD
  • Serie SA:SA3600, SA3400
  • Serie 21:RS4021xs+, RS3621xs+, RS3621RPxs, RS2821RP+, RS2421RP+, RS2421+, RS1221RP+, RS1221+
  • Serie 20:RS820RP+, RS820+
  • Serie 19:DS2419+, DS2419+II, DS1819+
  • Serie 18:RS3618xs, RS2818RP+, DS3018xs, DS1618+
  • Serie 17:RS18017xs+, RS4017xs+, RS3617xs+, RS3617RPxs, DS3617xs, DS3617xsII
Hinweise
  • DSM-Versionsanforderung: 6.2.3-25426 oder höhere Version
  • Erforderliche DSM-Version für RS18017xs+, RS4017xs+, RS3618xs, RS3617xs+, RS3617RPxs, DS3617xs und DS3617xsII: 7.0.1 oder höher

Hinweise:

  1. Modellspezifikationen können sich ohne Vorankündigung ändern.
  2. Die Werte basieren auf internen Tests von Synology. Alle Leistungstests werden einzeln durchgeführt. Währenddessen werden keine anderen Dienste oder Anwendungen ausgeführt.
  3. Die tatsächliche Leistung kann aufgrund von Unterschieden bei Serverkonfiguration, Einsatz und Anzahl aktiver Vorgänge geringer sein als die im Labor gemessene.
  4. Sollten die Anforderungen die obigen Spezifikationen übersteigen, wenden Sie sich bitte für professionelle Beratung an unsere regionalen Partner.