Snapshot Replication

Snapshot Replication bietet zeitlich planbaren, beinahe augenblicklichen Datenschutz und sorgt dafür, dass Unternehmensdaten in freigegebenen Ordnern und virtuelle Maschinen in iSCSI LUNs auch im Notfall sicher und verfügbar sind.

Sofortiger Schutz mit der Schnappschuss-Technologie

Durch Nutzung der Vorteile des Btrfs-Dateisystems auf weiteren Modellen bietet der Synology NAS moderne Daten-Schnappschusstechnologie für die flexible Wiederherstellung von Dateien zu einem bestimmten Zeitpunkt und verbraucht im Vergleich zur herkömmlichen Datensicherung nur einen Bruchteil des Speicherplatzes und der Rechenleistung.

Support-Ziel

Häufigkeit von alle 5 Minuten für freigegebenen Ordner und alle 15 Minuten für iSCSI LUNs.

Sofort-Wiederherstellung

Verfügbar für freigegebene Ordner und iSCSI LUNs. Stellen Sie in wenigen Sekunden eine vorherige Version wieder her.

Erweiterte Replikation

Flexible Replikationstopologie für verschiedene Unternehmensstrukturen.

Flexible erweiterte Replikationstopologie

Flexible Replikationstopologie für verschiedene Unternehmensstrukturen

Aktiv/aktiv
Erweiterte Replikation
Hub-to-Spoke
Eine-zu-viele

Management auf die einfache Art

Wiederherstellung durch Benutzer

Benutzer können bei entsprechender Berechtigung die Wiederherstellung intuitiv mit File Station oder Windows Explorer selbst durchführen, ohne dass der Systemadministrator eingreifen muss.

Anzeige des Snapshot-Speicherverbrauchs auf einen Blick

Der Snapshot-Rechner liefert einen transparenten Bericht zum Speicherplatz, der von den Snapshots in den freigegebenen Ordnern verbraucht wird. IT-Administratoren nutzen so Speicherplatz effizienter, denn umfangreiche Snapshots können gelöscht werden.

Wiederherstellung durch Benutzer

Benutzer können bei entsprechender Berechtigung die Wiederherstellung intuitiv mit File Station oder Windows Explorer selbst durchführen, ohne dass der Systemadministrator eingreifen muss.

Notfallwiederherstellung für Virtualisierungsumgebungen

Anwendungsorientierte Schnappschüsse für virtualisierte Arbeitslasten auf VMware und Hyper-V gewährleisten die Datenkonsistenz virtueller Maschinen. Zusätzlich erleichtert die Unterstützung von VMware Site Recovery Manager die Wiederherstellung, indem diese im Notfall direkt über VMware vCenter Server gestartet werden kann.

Flexible Aufbewahrungs- und Replikationsmethoden

Snapshot Replication bietet flexible Methoden für Aufbewahrung und Export/Import, mit denen Sie Zeit, Speicherplatz und Bandbreite für Ihre Replikationen sparen können

  • Flexible Aufbewahrungsrichtlinie

    Aufbewahrungsrichtlinien können am primären und am Wiederherstellungsserver individuell angepasst werden, um die Speichernutzung zu optimieren.
  • Export bzw. Import der ersten Replikation

    Die Daten der ersten Replikation können mittels der Importfunktion über physische Speichergeräte auf den Wiederherstellungsserver übertragen werden - so vermeiden Sie die lange Wartezeit der ersten Replikation über das Netzwerk.
  • Flexible Aufbewahrungsrichtlinie
  • Export bzw. Import der ersten Replikation
  1. 1
  2. 2

Leistungsstarke Tools für Administratoren

Zusätzlich zum Schutz von Schnappschüssen bietet Snapshot Replication auch leistungsstarke Tools für Administratoren, um den Zeitaufwand im Falle eines Failovers zu reduzieren und alle Replikationsaufgaben effektiv zu überwachen.

Sichere Wiederherstellung durch Test-Failover

Sie können regelmäßig je nach Bedarf Test-Failovers durchführen, um sicherzustellen, dass die Wiederherstellungsverfahren bei einem echten Notfall wie erwartet funktionieren.

Berichte zur Datenübertragung über WAN

Für jede Replikationsaufgabe wird ein Bericht erstellt, mit dem IT-Administratoren die Netzwerkumgebung genauer bewerten und weiter optimieren können.