So schützt Btrfs Ihre Unternehmensdaten

Das Dateisystem der nächsten Generation bietet Datenintegrität und effiziente Schnappschüsse.

Bei Datenspeicherung in großem Umfang erfordern Unternehmen eine Lösung, die Datenkorruption verhindert und zugleich flexible Sicherungs-Werkzeuge bietet. Das Btrfs-Dateisystem der nächsten Generation bringt diese Werkzeuge zu Synology NAS-Servern und ermöglicht Unternehmen und Organisationen, den Wartungsaufwand zu verringern und Ihre Daten effizient zu speichern.

Was ist Btrfs?

Btrfs ist ein modernes Dateisystem, das von mehreren Parteien entwickelt wurde und jetzt von ausgewählten Synology NAS-Modellen unterstützt wird. Btrfs wurde konzipiert, um die Hindernisse wie Fehlertoleranz, Verwaltung und Datenschutz anzusprechen, die bei Unternehmens-Speichersystemen häufig auftreten.

Was sind die Vorteile von Btrfs?

Das Implementieren von Btrfs-Volumen auf Synology NAS bietet für Unternehmens-Anwender viele Vorteile.

Metadatenspiegelung und verbesserte Datenverfügbarkeit

In jedem Speichersystem ist es entscheidend, Metadaten intakt zu halten, da sie wichtige Informationen wie Ordnerstrukturen, Dateinamen, Zugangsbefugnisse und den Speicherort jeder Datei umfassen. Btrfs speichert zwei Metadaten-Kopien auf einem Volumen und ermöglicht Datenwiederherstellung, wenn die Festplatte beschädigt ist oder fehlerhafte Sektoren aufweist.

Btrfs Datei-Selbstheilung

Bei traditionellen Speichersystemen können Fehler auftreten, die komplett unbemerkt bleiben und zu fehlerhaften Daten führen, die ohne Warnung oder Fehlermeldung an Anwendungen gesendet werden. Um diese Fehler zu vermeiden, stellt Btrfs Prüfsummen für Daten und Metadaten bereit, erzeugt zwei Kopien der Metadaten und verifiziert dann die Prüfsummen bei jedem Leseprozess. Wenn eine Abweichung (schleichende Datenkorruption) erkannt wurde, kann das Btrfs-Dateisystem mithilfe der Metadatenspiegelung beschädigte Dateien (schleichende Datenkorruption) automatisch erkennen und fehlerhafte Daten mittels der unterstützten RAID-Volumes, einschließlich RAID 1, RAID 5, RAID 6, RAID 10, F1 und SHR, wiederherstellen.

Schnappschüsse und Datenschutz

Das Btrfs-Dateisystem führt eine starke Schnappschuss-Funktion ein, die es Ihnen ermöglicht, die zeitpunktgenaue Kopie eines ganzen gemeinsamen Ordners zu erstellen. Wenn ein menschlicher Fehler zu Verlust oder Korruption einer Datenbank führt, können Sie auf diese Weise die Daten rasch zu dem früheren Zeitpunkt wiederherstellen, an dem der Schnappschuss erfasst wurde.

Geringer Einfluss, großer Vorteil

Durch die Copy-on-Write-Architektur von Btrfs benötigt die Erstellung eines Schnappschusses nur wenig zusätzlichen Speicherplatz und übt nur geringen Einfluss auf die Systemleistung aus.

Häufig, geplante Sicherung

Erstellen Sie automatisch Kopien von Daten zu einem bestimmten Zeitpunkt bis zu 5 Minuten, ohne die Leistung zu beeinträchtigen, die granulare Datensicherung und -wiederherstellung garantieren.

Benutzerdefinierte Beibehaltungsrichtlinie

Behalten Sie bis zu 256 stündliche, tägliche oder wöchentliche Wiederherstellungspunkte für Ihre persönlichen Bedürfnisse bei. Intelligente Beibehhaltungsoptionen löschen automatisch nicht benötigte Versionen.

Sofortige Schnappschüsse

Erfassen Sie Schnappschüsse und Sicherungsdaten sofort ohne Sorge, dass die Dateien während des Sicherungsprozesses möglicherweise geändert oder gelöscht werden.

Wiederherstellung ohne Administratorrechte

Mit File Station oder Windows File Explorer können Angestellte selbst ältere Dateiversionen ansehen und sie in einem früheren Zustand wiederherstellen.

Sofortiges serverseitiges SMB/AFP-Kopieren

Im Gegensatz zum herkömmlichen serverseitigen Kopieren, das Rechenzeit benötigt, ermöglicht Btrfs-Schnellklonen das sofortige Kopieren von Dateien in File Station, SMB- und AFP-Protokollen, wenn sich Quelle und Ziel auf demselben Btrfs-Volume befinden.

Zusätzliche Vorteile von Btrfs

Die Verwendung von Btrf-Dateisystemen auf unserem Synology NAS bringt eine Vielzahl von Vorteilen für DiskStation Manager und Synology-Pakete.

Effiziente Drive-Speicherung

Verglichen mit ext4-Volumen erfordern Btrfs keine Verdoppelung des Speicherplatzes für die Datei-Versionierung von Drive und die Verlaufsdaten. Sie können den Versionsverlauf beibehalten, wenn Sie Drive verwenden – ohne Sorge darüber, zu viel Speicherplatz zu verbrauchen.

Datenkonsistenz von Sicherungen

Traditionelle Sicherungsmethoden erfordern Zeit, um Daten von einem Ort an einen anderen zu kopieren, was zu inkonsistenten Daten führen kann, wenn Dateien während des Datensicherungsprozesses geändert werden. Btrfs löst dieses Problem durch einen Schnappschuss vor Beginn des Sicherungsprozesses. Anschließend werden die Schnappschussdaten auf das Datensicherungsziel kopiert – ohne dass Dateien geändert, verschoben oder gelöscht werden.

Quoten für gemeinsame Ordner

Legen Sie eine Speicherbeschränkung für einzelne gemeinsame Ordner fest, sodass Ihr Speicherplatz nicht von einem einzigen gemeinsamen Ordner verbraucht wird. Dies ist hilfreich, für die Kontrolle von verfügbarem Speicherplatz, wenn mehrere Teams oder Abteilungen Dateien auf demselben Synology NAS Server speichern.

Klonen Sie ganze gemeinsame Ordner

Mit Btrfs können Sie einfach einen gemeinsamen Ordner auswählen und fast sofort einen Klon aller Inhalte erstellen. Dies ist beim Testen von Aktualisierungen für Internetseiten oder Datenbanken nützlich, wenn Sie einen schnellen Klon brauchen.

Häufig gestellte Fragen

Muss ich eine besondere Konfiguration durchführen, um die Datenintegritäts-Funktionen von Btrfs zu nutzen?

Metadatenspiegelung und Prüfsummen-Funktionen sind standardmäßig auf allen Btrfs-Volumen aktiviert. Für Dateien sind die Copy-on-Write- und Prüfsummen-Funktion standardmäßig aktiviert, können jedoch ausgeschaltet werden, um die optimale Leistung zu erzielen.


Wie kann ich ein Btrfs-Volumen erstellen?

Speicher-Manager öffnen und ein neues Volumen erstellen. Sie werden während des Erstellungsprozesses aufgefordert, ein Dateisystem (btrfs oder ext4) zu wählen.

Erfahren Sie, wie Sie ein Volumen erstellen können


Wo kann ich eine Datei mit Schnappschüssen erstellen und wiederherstellen?

Snapshot Replication (auf Synology NAS-Modellen verfügbar, die Btrfs unterstützen) schließt Optionen ein, Schnappschüsse auf Anforderung zu erstellen oder Zeitpläne und Beibehaltungsrichtlinien zu konfigurieren. Schnappschüsse lassen sich mit Snapshot Replication, File Station, Windows Datei Explorer und anderen Dateiprotokollen durchsuchen und wiederherstellen.

Erfahren Sie mehr über Snapshot Replication


Wie kann ich einen gemeinsamen Ordner auf einem Btrfs Volumen klonen?

Öffnen Sie die Systemsteuerung und gehen Sie zum Tab Gemeinsame Ordner. Klicken Sie dann auf den Pfeil auf der Taste „Erstellen“ und wählen Sie Klonen, um einen gemeinsamen Ordner zu klonen.

Möchten Sie mehr erfahren?

Die Links unten bieten technische Details bezüglich Btrfs und der Integration mit Synology NAS.

Datenschutz White Paper

Erfahren Sie technische Details über die große Bandbreite von Werkzeugen für Datensicherung und -schutz, die Synology NAS bietet.

Lesen Sie das White Paper

Erste Schritte

Habe Sie bereits ein Synology NAS mit Btrfs? Lernen Sie die Verwendung aller Funktionen mit der DSM Hilfe

Wechseln Sie zu DSM Hilfe


Eingesetzte Modelle

Serie 19:
  • RS1619xs+
  • ,
  • RS1219+
  • ,
  • DS2419+
  • ,
  • DS1819+
  • ,
  • DS1019+
Serie 18:
  • FS1018
  • ,
  • RS3618xs
  • ,
  • RS2818RP+
  • ,
  • RS2418+
  • ,
  • RS818RP+
  • ,
  • RS818+
  • ,
  • DS3018xs
  • ,
  • DS1618+
  • ,
  • DS918+
  • ,
  • DS718+
  • ,
  • DS418
  • ,
  • DS418play
  • ,
  • DS218+
  • ,
  • DS218
Serie 17:
  • FS3017
  • ,
  • FS2017
  • ,
  • RS18017xs+
  • ,
  • RS4017xs+
  • ,
  • RS3617xs+
  • ,
  • RS3617RPxs
  • ,
  • RS3617xs
  • ,
  • DS3617xs
  • ,
  • DS1817+
  • ,
  • DS1517+
Serie 16:
  • RS18016xs+
  • ,
  • RS2416+
  • ,
  • DS916+
  • ,
  • DS716+II
  • ,
  • DS716+
  • ,
  • DS416play
  • ,
  • DS216+II
  • ,
  • DS216+
Serie 15:
  • RS815+
  • ,
  • RC18015xs+
  • ,
  • DS3615xs
  • ,
  • DS2415+
  • ,
  • DS1815+
  • ,
  • DS1515+
  • ,
  • DS415+
Serie 14:
  • RS3614xs+
  • ,
  • RS3614RPxs
  • ,
  • RS3614xs
  • ,
  • RS2414RP+
  • ,
  • RS2414+
  • ,
  • RS814RP+
  • ,
  • RS814+
Serie 13:
  • RS10613xs+
  • ,
  • RS3413xs+
  • ,
  • DS2413+
  • ,
  • DS1813+
  • ,
  • DS1513+
  • ,
  • DS713+
Serie 12:
  • RS3412RPxs
  • ,
  • RS3412xs
  • ,
  • RS2212RP+
  • ,
  • RS2212+
  • ,
  • RS812RP+
  • ,
  • RS812+
  • ,
  • DS3612xs
  • ,
  • DS1812+
  • ,
  • DS1512+
  • ,
  • DS412+
Serie 11:
  • RS3411RPxs
  • ,
  • RS3411xs
  • ,
  • DS3611xs