Holiday Inn Riyadh

Wir haben die Lösungen bereits vor drei Jahren aufgenommen und sind mit Synology sehr glücklich. Durch die Lösung von Synology müssen wir uns keinerlei Sorgen mehr um die Videosicherheit unserer Hotels machen. Mohammed Hafiz, Group Information Technology Manager, IHG Group

Das Unternehmen

InterContinental Hotels Groups (IHG) ist ein global agierendes Unternehmen, welches unter 9 Hotelmarken über 4900 Hotels in fast 100 Ländern betreibt. Als Teil der IHG Group, zählen die Holiday Inn Riyadh - Meydan, Izdehar und Olaya zu drei der besten Hotels in Riad, Saudi-Arabien. Mit mehr als 1000 Mitarbeitern und über 900 Zimmern, sind Meydan, Izdehar und Olaya das ganze Jahr über bei Gästen stark nachgefragt.

        

(Links: Holiday Inn Olaya, Mitte: Holiday Inn Izdehar, rechts: Holiday Inn Meydan)

Die Herausforderung

Bevor Synology NAS-Systeme als internes Videoüberwachungssysteme eingerichtet wurden, arbeiteten die drei Hotels mit traditionellen DVR-Kamerasystemen. Durch weitläufige Außeninstallationen und extreme Temperaturen (bis zu 50°C) im Sommer kam es jedoch zu Stabilitätsproblemen und niedriger Videoqualität. Die damit verbundenen Sicherheitsrisiken an Einfahrten und für das arbeitende Personal veranlassten Holiday Inn, nach einer neuen Lösung zu suchen.

 

Die Lösung

Um die Stabilität der Videoüberwachung zu verbessern, entschieden sich die Hotels die alten DVR-Systeme durch die Synology Videosicherheitslösung zu ersetzen, die sich einfach in die existierende IT Infrastruktur integrieren lässt. Durch eine umfassende Kompatibilität unterstützter IP-Kameras, bietet diese Lösung die volle Flexibilität in der Auswahl der eingesetzten Kameras.

Derzeit verwalten 17 RackStations und DiskStations insgesamt 560 Kameras und die Firmendaten der Holiday Inn Riyadh – Meydan, Izdagar und Olaya. Um die Aufnahmeserver und Videostreams effizient zu verwalten, wird das Surveillance Station Central Management System (CMS) in allen drei Hotels eingesetzt. So lassen sich alle Kameras, Livebilder und Aufzeichnungen vom Sicherheitspersonal über eine einzige Weboberfläche vom Host-Server managen.

Im Falle eines ungewöhnlichen Vorgangs oder bei Notsituationen, werden die Aufzeichnungen für 20 Tage archiviert. Durch das Surveillance Station CMS können diese Aufzeichnungen in der Chronik schnell aufgefunden, wiedergegeben, analysiert oder für spätere Aufgaben exportiert werden.


Empfohlene Modelle

  • RS10613xs+
  • RS3614xs+
  • RS814+
  • DS3611xs

Empfohlene Funktionen

  • Zuverlässigkeit und einfachbare Bedienbarkeit
  • Central Management System (CMS) zur Verwaltung mehrerer Niederlassungen
  • Chronik- und intelligente Suchfunktion zum schnellen Auffinden von Aufzeichnungen
Was tun, wenn Sie sich nicht für ein Produkt entscheiden können? Lassen Sie sich von unseren Experten beraten, um die ideale Lösung für Ihre Geschäftstätigkeit zu finden