„Wir haben eine hervorragende Lösung gefunden. Durch die Verwendung der Produkte von Synology war es uns möglich, die Probleme zu beseitigen, die mit dem vorherigen System herrschten. Man merkt sofort die Unterschiede bei der Bildqualität, Verbesserung der Reaktionszeiten auf Geschehnisse, und die Benutzerfreundlichkeit bei Remote Viewing. Außerdem haben wir nun die Möglichkeit den Speicherzeitraum der Videos zu erhöhen, und das ohne größere Investitionen.“ Andrey Dulin, Sicherheitsbeauftragter bei Unilever

Das Unternehmen

Unilever, als international agierendes Unternehmen, spielt eine große Rolle für den globalen Markt und hat ein hohes Potential für ein weiteres Wachstum. Das Markenportfolio von Unilever besteht aus weltweit bekannten Brands von Nahrungsmitteln, wie Suppen und Soßen von „Knorr", Tee, von „Brook Bond" oder „Lipton" über beliebte Marken aus der Körperpflege- und Haushaltschemie, bis hin zu Haarpflegeprodukten und Kosmetika, wie „Dove", „Clear", „Sunsilk" und „Timotei", „Black Pearl" und hunderte Beauty-Rezepte wie „Rexona" und „Axe", Mundpflegeprodukte, wie „Wald Balsam", sowie Reinigungs- und Desinfektionsmittel, wie „Domestros", „Glorix" und „cif".

Die Herausforderung

Als strategische Maßnahme, beschloss das Unternehmen im Jahre 2015 eine neue Tee-Fabrik zu eröffnen. Durch frühere negative Erfahrungen mit der Nutzung von Videoüberwachungssystemen, welche auf DVR „Windows" basierten, nahm Unilever eine Marktanalyse vor und verglich interne Anforderungen mit dem aktuellen Marktangebot. Für das Unternehmen stand der Zugriff von überall und rund um die Uhr im Mittelpunkt. Die Konfiguration der Aufzeichnung und Speicherung sowie Datensicherung waren genauso wichtig wie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Lösung

Nach eingehenden Vergleichen, entschied sich das Unternehmen, auf Anraten seines vertrauten und langjährigen Lieferanten „Office-Construction", für die Produkte von Synology, um eine Erfüllung der strengen Sicherheitsstandards zu garantieren.
Unilever erwarb zwei RS815+ mit zwei Erweiterungsmodulen RX415 sowie mehrere Kameras der Marke Axis (P1405-E, P1425-LE, P3215-V, Q6035-E), auf welchen 17 Kanäle gleichzeitig wiedergegeben werden. Es ist wahrscheinlich, dass die Anzahl der Kameras im Verlaufe des Projektes weiterhin erhöht wird.

Die Vorteile

Von Synology erhielt das Unternehmen ein Gerät mit ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis, welches sich als hoch zuverlässig erwies. Die geplante Patrouille-Funktion, sowie bei Ereigniserkennung oder durch digitale I/O, wurde zu einem der wichtigsten Features.
Die Surveillance Station ermöglicht zudem eine Analyse des Videos und DSM erlaubt es, Aufzeichnungen auf einem externen Laufwerk oder Server zu sichern.

Die Funktion, erstellte Fotos und die Timeline zu bearbeiten und die Aufnahmen von mehreren Kameras gleichzeitig abzuspielen, war für uns unverzichtbar. Unilever plant zudem in Zukunft die CMS-Funktion zu nutzen, um auf mehrere Aufnahmeserver von einem einzigen Host-Server verwalten zu können.

Empfohlene Modelle

  • RS815+ × 2
  • RX415 × 2

Empfohlene Funktionen

  • Surveillance Station
  • Snapshots von Kameras
  • Datensicherung
Was tun, wenn Sie sich nicht für ein Produkt entscheiden können? Lassen Sie sich von unseren Experten beraten, um die ideale Lösung für Ihre Geschäftstätigkeit zu finden